Balsamessige

Balsamessige

Ausgewählte Balsamessige verschiedener Hersteller.

  • Il Borgo del Balsamico
    Il Condimento.

    Condimenti sind eingekochte Traubenmoste, die mehrere Jahre reifen, im Grunde handelt es sich hier um Vorstufen eines Aceto Balsamico Tradizionale. Il Borgo del Balsamico bei Reggio Emilia widmet ihnen viel Zeit und Aufmerksamkeit. Die Schwestern Crotti haben ein eigenes Farbsystem dazu entwickelt: gelb reift 3 Jahre, orange reift 4 Jahre und rot sogar 5 Jahre. Es sind wunderbare Kochzutaten und Würzmittel. Eine Steigerung ist der Satin, der über 5 Jahre in kleinen Eichenfässern affiniert.


    Copyright Text: viani.de

  • Il Borgo del Balsamico
    Aceto Balsamico Tradizionale di Reggio Emilia DOP.

    Neben Modena ist Reggio Emilia das DOP-Gebiet für den Tradizionale. Die Kostbarkeiten reifen in historischen Fassbatterien aus verschiedenen Holzarten auf dem malerischen Gut der Familie Crotti unter dem Dach.


    Copyright Text: viani.de

  • Il Tinello del Balsamico
    Aceto Balsamico di Modena IGP.

    Il Tinello wurde von den Crottis ganz bewusst für unterschiedliche Zubereitungen in der Küche konzipiert. Die Aceti Balsamici di Modena IGP aus eingekochtem Traubenmost und hochwertigem Weinessig reifen nach dem Farbkonzept zwischen 3 und 5 Jahren. Auf dem Etikett können auch Leseunlustige sofort erkennen, wofür sich diese Balsamici eignen. Alle Essige und Dressings dieser Linie sind ideale Küchenbegleiter. Ohne Farbstoffe, ohne Karamell.


    Copyright Text: viani.de

  • #userlike_chatfenster#