Pasta Faella aus Italien (Kampanien)

Pasta Faella aus Italien (Kampanien) Pastificio Faella verwendet nur 100% italienischen Weizen, der in den Weiten Apuliens ausgewählt und angebaut wird.
Pasta Faella aus Italien (Kampanien)

Pastificio Faella verwendet nur 100% italienischen Weizen, der in den Weiten Apuliens ausgewählt und angebaut wird.

  • Pastificio Faella

    Geschichte

    Pastificio Faella wurde 1907 von Gaetano Faella gegründet. Er widmete sich mit Leib und Seele einer jahrhundertelangen Kunst in Gragnano. Das Wissen, wie man gute Hartweizengrießnudeln herstellt. Unter der Leitung seines Sohnes Mario Faella zog das kleine Unternehmen 1919 Pastificio Faella in seinem heutigen Hauptsitz auf der Piazza Marconi, besser bekannt als Piazza S. Leone, um. Pastificio Faella wird heute von den Enkelkindern mit unveränderter Leidenschaft, Geschicklichkeit und Engagement weitergeführt.
    Dank der alten Geschichte der Pasta wurde auf europäischer Ebene seit Oktober 2013 der Name Pasta di Gragnano als geschützte geografische Angabe (ggA) anerkannt.


    Copyright Text: pastificiofaella.it
  • Pastificio Faella


    Copyright Foto / Bild: pastificiofaella.it
  • #userlike_chatfenster#