Linsen, Bohnen, Hülsenfrüchte - getrocknet

Linsen, Bohnen, Hülsenfrüchte - getrocknet

Linsen in grün, schwarz, rot, gelb, Bohnen, etc.

  • Hülsenfrüchte

    Bartolini, Umbrien.

    In den sanften umbrischen Bergen wachsen Hülsenfrüchte besonders gut. Sie sind in ganz Italien begehrt. Die Produktion von Familie Bartolini ist zutiefst bäuerlich und regional. Neben Hülsenfrüchten bauen sie urige Getreide an und stellen Olivenöl her, alles in bester Qualität. Unsere Empfehlung: eine Bauernsuppe aus der Hülsenfrüchtemischung mit viel Gemüse, Tomaten und Rosmarin.


    Copyright Text: viani.de
  • Bartolini Tradition seit 1850


    Copyright Foto / Bild: frantoiobartolini.com
  • Hülsenfrüchte

    Viani, Internationale Spezialitäten.

    Vielfalt ist bei Hülsenfrüchten der große Reiz. Sie sind so universell einsetzbar und dabei überraschend wie z. B. die schwarzen Kichererbsen oder die Baby Limabohnen. Für vegetarische Rezepte sind sie eine hervorragende Basis.


    Copyright Text: viani.de
  • Bartolini Tradition seit 1850


    Copyright Foto / Bild: frantoiobartolini.com
  • Platterbsenpüree mit Olivenöl und geröstetem Brot


    Copyright Foto / Bild: viani.de

    ZUTATEN FÜR 4 - 6 PORTIONEN
    250 g Platterbsen
    1 EL grobes Meersalz · 500 ml Gemüsebrühe
    Salz · schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    1 geschälte mehligkochende Kartoffel
    1 frischer Zweig Rosmarin
    4 EL mittelfruchtiges Olivenöl
    italienisches Weißbrot
    intensivfruchtiges Olivenöl extra vergine

    ZUBEREITUNG
    Platterbsen über Nacht in leicht gesalzenes Wasser einlegen. Gut abtropfen lassen. Die Gemüsebrühe in einen Topf geben, etwas salzen und pfeffern. Die Platterbsen zusammen mit der Kartoffel, 1 Zweig Rosmarin und 4 EL Olivenöl rund 1 1/2 Stunden köcheln. Den Rosmarinzweig entfernen und die Platterbsen samt Kartoffel mit ca. 200 ml Gemüsebrühe pürieren. Noch einmal in einen Topf geben und aufkochen. Dann auf 4-6 Teller schöpfen und mit dem intensivfruchtigen Olivenöl beträufeln. Die Weißbrotscheiben rösten und zum Püree servieren.

  • Hülsenfrüchte aus Apulien

    Apulien ist die Kornkammer Italiens. Brot und Pasta spielen deshalb eine große Rolle. Außerdem produziert diese Region das meiste Olivenöl Italiens, inzwischen auch in teils hervorragender Qualität. Die Böden sind fruchtbar und das Klima warm und sonnig. Deshalb wachsen hier Gemüse und Obst, die zu dem bestem gehören, was Italien zu bieten hat.


    Copyright Text: viani.de
  • #userlike_chatfenster#