Antica Torroneria Piemontese / Schokoladen und Pralinen

Antica Torroneria Piemontese / Schokoladen und Pralinen Seit 5 Generationen steht bei Antica Torroneria die Auswahl der Rohstoffe und eine gekonnte Verarbeitung für einen unverwechselbaren Geschmack.

Seit 5 Generationen steht bei Antica Torroneria die Auswahl der Rohstoffe und eine gekonnte Verarbeitung für einen unverwechselbaren Geschmack.

  • Eine goldene Versuchung von Antica Torroneria


    Copyright Foto / Bild: torrone.it
  • Antica Torroneria Piemontese


    Copyright Foto / Bild: torrone.it
  • Antica Torroneria Piemontese

    Seit 1885 kreiert Giuseppe Sebaste hervorragende Desserts, die alle von der piemontesischen IGP-Haselnuss inspiriert sind. Seine Familie, jetzt in der fünften Generation, erzählt weiterhin Emotionen: die Leidenschaft für ein altes Handwerk, die Liebe zu den Herkunftsorten, die Aufwertung der Früchte des Territoriums.
    Eine Realität, in der der Respekt vor der Tradition und die Suche nach Innovation jeden Tag nebeneinander existieren. Bei Antica Torroneria Piemontese sind wir Handwerker in ständiger Entwicklung. Viele unserer Produktionsmitarbeiter verfügen über mehr als zwanzig Jahre Erfahrung, und die jungen Menschen erben die Erfahrung und den Stolz ihrer Arbeit. Das fachmännische Auge unserer leidenschaftlichen Labortechniker kann niemals ersetzt werden, so dass die in der Produktion verwendeten Maschinen von uns konzipiert, entworfen, patentiert und gebaut werden, um die Arbeit wie in einer großen Konditorei zu konzipieren.
    Niemals nach Geschwindigkeit und Einsparungen suchen, sondern kontinuierlich das beste Endergebnis erzielen, die richtigen Zeiten und Temperaturen bei der Verarbeitung anwenden, um die hervorragende Qualität der Produkte zu erhalten und die natürlichen Aromen und Düfte zu erhalten.


    Copyright Text: torrone.it
  • Antica Torroneria Piemontese


    Copyright Foto / Bild: torrone.it
  • Das Verarbeiten

    Antica Torroneria Piemontese

    In Antica Torroneria passen sich Menschen, Maschinen und Rhythmen dem Produkt an, niemals umgekehrt. Dies war schon immer so. Langsame Zeiten für einen handwerklichen Prozess.
    Die Zubereitungszeiten des Nougats ändern sich je nach Jahreszeit und Eigenschaften der Rohstoffe. Alles passiert wieder so wie früher, mit manueller Verarbeitung in einem Wasserbad, langsamem Kochen und geduldigem Warten unter den wachsamen Augen unserer Experten und vertrauenswürdigen Mitarbeiter.
    Auch für süße Trüffel ist die Zubereitung von Amalgam unerlässlich und der Teig wird eine ganze Nacht ruhen gelassen, bevor die Verarbeitung fortgesetzt werden kann. Wir formen und schneiden die süßen Trüffel nacheinander. Unsere Produkte sind das Ergebnis der Kombination aus alten Rezepten und kreativem Flair. Jedes Jahr finden Sie unwiderstehliche Neuheiten, denn besondere Aromen sind Intuitionen, die Wirklichkeit werden.


    Copyright Text: torrone.it
  • #userlike_chatfenster#