Rustichella Pasta, Nudeln und Gnocchi

  • Rustichella, der Qualitätsriese unter den Pastamachern
    Rustichella, Abruzzen.

    Rustichella ist eine ausgesprochene Premiummarke: ausgesuchte Mehlsorten, abruzzisches Quellwasser, der Pastateig wird durch Bronzemodeln gezogen und lange bei niedriger Temperatur getrocknet. Die hohe Qualität der Produkte begründet ihren Erfolg in weltweit 70 verschiedenen Ländern und das seit über 90 Jahren. Das Erfolgsgeheimnis ist die Mund-zu- Mund-Propaganda zwischen Köchen und ihren Gästen.


    Copyright Text: viani.de

  • Spezial-Formate aus Hartweizen
    Rustichella, Abruzzen.

    Rustichella taucht tief ein in die Vielfalt italienischer Pastaformate. Für jede Sauce gibt es eine Nudel, die ganz bestimmt am besten dazu passt. Man muss nur immer an die Größe der anderen Zutaten denken und sich daran erinnern, wie es sich im Mund anfühlt.


    Copyright Text: viani.de

  • Regionale Pasta- Spezialitäten
    Rustichella, Abruzzen.

    Orzo aus Friaul Julisch-Venetien, Trofie aus Ligurien, Fregola sarda von Sardinien und Pizzoccheri aus dem Valtellina - diese Spezialitäten sind etwas Besonderes. Es lohnt sich, dafür die regionalen Zubereitungen herauszusuchen.


    Copyright Text: viani.de

  • Regionale Pasta- Spezialitäten
    LInie Primograno.

    Anlässlich ihres 80. Firmenjubiläums animierte Familie Peduzzi, die Besitzer von Rustichella, die umliegenden Bauern, auf etwa 100 Hektar alte Weizensorten anzubauen. Das Mehl daraus wird zu Pasta der Linie Primograno verarbeitet.


    Copyright Text: viani.de

  • Regionale Pasta- Spezialitäten
    Linie Triticum.

    Die Basisnudeln in Bio-Qualität: Penne, Fusili, Spaghetti und Orecchiette. Es gibt sie aus Hartweizen, aus Dinkel- und aus Vollkornmehl.


    Copyright Text: viani.de

  • #userlike_chatfenster#