Kanadische Hummer, Tiefseegarnelen & Jakobsmuscheln

Top Qualität

Kanadische Hummer, Tiefseegarnelen & Jakobsmuscheln
  • Spargelsuppe mit sautierter Hummerschere


    Copyright Foto / Bild: premiumshellfish.com
  • Hummer und Jakobsmuscheln aus Kanada

    Top Qualität

    Edelster kanadischer Hummer, der im Mai, Juni, Dezember und Januar gefangen wird. Mit Hochdruckbehandlung roh geschält (HPP, High Pressure Processing) und steht damit in Geschmack und Textur sogar noch über dem lebenden Premium Hummer.
    Die Stücke sind im Kochbeutel vacuumiert. Am besten über Nacht im Kühlschrank oder in einem kalten Wasserbad auftauen, anschließend entweder im Beutel garen oder auf jede andere Art und Weise zubereiten. Man hat mehr Zeit, weniger Arbeit, keinen Gewichtsverlust und spart sich das anstrengende Auslösen.

    Kanadische Premium Jakobsmuscheln, welche direkt nach dem Fang einzeln glasiert und noch an Bord tiefgefroren werden, können einzeln entnommen und aufgetaut werden. Nach dem Auftauen können die Muscheln für unzählige Zubereitungsarten verwendet werden: Grillen, Braten, als Carpaccio, zur Vorspeise oder frittiert.


  • Hummer und Jakobsmuscheln


    Copyright Foto / Bild: hafro.de
  • Jakobsmuscheln mit schwarzem Reis und Safran-Aioli


    Copyright Foto / Bild: premiumshellfish.com
  • Warum sind einige Jakobsmuscheln orangefarbener als andere?

    Jakobsmuscheln aus Kanada gehören zu der Gattung Placopecten Magellanicus, alle werden mit männlichem Geschlecht (weiß) geboren. Im Laufe ihres Wachstums und sobald sie eine Größe XL oder XXL erreichen, ändern sie das Geschlecht und werden zu Weibchen (orangefarben oder hellgelb). Dies beeinträchtigt unter keinen Umständen die Qualität, Textur oder den Geschmack der Jakobsmuscheln, da die Farbe nur den Geschlechtsunterschied markiert. Es ist nicht natürlich, dass große Jakobsmuscheln ohne Ausnahme komplett weiß sind.


    Copyright Text: premiumshellfish.com
  • #userlike_chatfenster#