Pastificio Gentile Gragnano

Gentile Pasta Factory, gegründet 1876 in Gragnano Italien

Pastificio Gentile Gragnano Das Pastificio Gentile bietet sehr hochwertige Produkte nach den Regeln, die die Pasta di Gragnano so berühmt gemacht haben, und fügt Elemente hinzu, die seine Pasta einzigartig machen: die Weizensorte Senatore Cappilli, die natürliche Trocknungsmethode Cirillo und die Verarbeitung mit Bronzeformen ermöglichen eine Pasta die ihresgleichen sucht. Ob gerollt, gedreht, gezupft oder gepresst, jedes Format bietet den charakteristischen Wohlgeschmack echter Hartweizennudeln, mit rauen Oberflächen und anhaltender Festigkeit sowie der nötigen Elastizität nach dem Garen.
Pastificio Gentile Gragnano Gentile Pasta Factory, gegründet 1876 in Gragnano Italien

Das Pastificio Gentile bietet sehr hochwertige Produkte nach den Regeln, die die Pasta di Gragnano so berühmt gemacht haben, und fügt Elemente hinzu, die seine Pasta einzigartig machen: die Weizensorte Senatore Cappilli, die natürliche Trocknungsmethode Cirillo und die Verarbeitung mit Bronzeformen ermöglichen eine Pasta die ihresgleichen sucht. Ob gerollt, gedreht, gezupft oder gepresst, jedes Format bietet den charakteristischen Wohlgeschmack echter Hartweizennudeln, mit rauen Oberflächen und anhaltender Festigkeit sowie der nötigen Elastizität nach dem Garen.

  • Pastificio Gentile Gragano Pasta

    Gentile Pasta Factory, gegründet 1876, ist eine der historischen Handwerksbetriebe, die die Stadt Gragnano in die ganze Welt für seine Pasta berühmt gemacht hat. Noch heute, in der Ära der modernen Technologien, bewahrt Gentile Handwerksmethoden und Aufmerksamkeit für jedes Detail, von der Auswahl der Rohstoffe bis zur Kontrolle der Produktionsphasen.

    Ein einzigartiger Weizen
    Die Pastificio Gentile hat im Juni 2012 eine wichtige Kooperation offiziell eingeführt, die nicht nur die Verwendung eines 100% italienischen Weizens, wie immer, sondern die Verwendung der berühmten Senatore Cappelli Weizensorte für die Produktion konsolidiert.

    Bronzeformen / Bronzegezogen:
    Die Bronzeformen verleihen der Pasta eine rauhe und porige Oberfläche. Die hervorragend dafür sorgt, dass die Sauce sehr gut aufgenommen wird.


    Copyright Text: pastagentile.it

  • Pastificio Gentile Gragnano Pasta
    Copyright Foto / Bild: pastagentile.it
  • Weizen für Pastificio Gentile Gragano Pasta

    Das Ohr von Senatore Cappelli Weizen kann 180 cm erreichen und hat einen vollen und harten Büschel. Diese Art von Weizen war in der Vergangenheit so schwer zu kultivieren, da es so hoch war, dass Wind und Regen die Produktion teilweise zerstören konnten, die durch leichtere Sorten ersetzt wurde. Es war bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges der meistgenutzte Weizen in Süditalien und auf den Inseln. Der Name stammt vom Senator Raffaele Cappelli, der Anfang 1900 die Riforma Agraria förderte. Die Entscheidung der Pastificio Gentile ist so wichtig: Der Duft, der Geschmack und die Hartnäckigkeit von Pasta Gentile sind jetzt unverkennbar.

    Um den Reichtum des Senatore Cappelli bestmöglich zu bewahren, kooperiert die Familie Zampino mit dem Mulino dei Fratelli Ferro in Campobasso, einer der langlebigsten italienischen Mühlen. Eine Firma, die modern geworden ist, um den Markt zu bedienen, braucht aber die Antriebsstränge, um die bestmögliche Qualität zu erreichen.


    Copyright Text: pastagentile.it

  • #userlike_chatfenster#