Hartweizengrieß für steirische Grießknödel, aus der Steiermark - 1 kg - Tüte

Hartweizengrieß für steirische Grießknödel, aus der Steiermark

Artikelnummer
Auswahl | Inhalt (Einwaage) | Verpackung | Preis €
(Preis / Einheit) | (Ergiebigkeit)
Verfügbarkeit | Mindesthaltbarkeitsdatum
Artikelnummer: 13337
1 kg Tüte   € 4,03 *
(€ 4,03 / kg)
VE-Kauf 10 x 1 kg Tüte zu je   € 3,91 *
SOFORT LIEFERBAR
Ø 37 Tage haltbar ab Lieferdatum.  ?

Grieß hergestellt aus reinem, mechanisch gereinigten und geschältem Weizen. Bei Weizengrieß handelt es sich um Weizen, der gemahlen wurde. Die Körnung ist unter schiedlich und liegt zwischen 1,0 mm und 0,25 mm.Esgibt Hartweizengrieß und Weichweizengrieß. Hartweizengrieß wird überwiegend zur Herstellung von herzhaften und deftigen Mahlzeiten verwendet. Ebenso findet erAnwendung in der Teigwaren Herstellung. Weichweizen dagegen benutzt man in derKüche zur Herstellung von Süß- und Breispeisen, er ist auch als Babynahrung geeignet. Trocken lagern. Geringe Gewichtsabnahme durch Austrocknung möglich. Hergestellt in Österreich.

Zusatzinformationen zum Produkt
#userlike_chatfenster#