QimiQ - Produkte

QimiQ - Die Sahne-Basis für Ihre kalten und warmen Küchenkreationen

QimiQ - Produkte QimiQ ist die erste leichte Sahne-Basis mit nur 15% Fett. Es ist geschmacksneutral und eignet sich daher ebenso für Süßes und Pikantes, wie für warme und kalte Gerichte. QimiQ ist zu 100 % ein natürliches Produkt.
QimiQ - Produkte QimiQ - Die Sahne-Basis für Ihre kalten und warmen Küchenkreationen

QimiQ ist die erste leichte Sahne-Basis mit nur 15% Fett. Es ist geschmacksneutral und eignet sich daher ebenso für Süßes und Pikantes, wie für warme und kalte Gerichte. QimiQ ist zu 100 % ein natürliches Produkt.

  • QimiQ - Die leichte Sahne-Basis

    QimiQ ist ein Salzburger Familienunternehmen mit Hauptsitz in Hof bei Salzburg am wunderschönen Fuschlsee. Gegründet wurde das Unternehmen von Rudolf F. Haindl und Johann Mandl. QimiQ ist die weltweit erste Sahne-Basis zum Kochen und Backen und eignet sich hervorragend für die kalte und warme sowie für die pikante und süße Küche. QimiQ ist ein Naturprodukt und besteht zu 99% aus heimischer Sahne und 1% Speisegelatine (Rind). Die Milch, die für die Verarbeitung verwendet wird, stammt ausschließlich von Kühen aus dem Salzburger Land. Die 1% Gelatine sorgt für die Standfähigkeit vom Produkt und erleichtert dadurch die Zubereitung. Neben QimiQ Classic, QimiQ Classic Vanille, QimiQ Saucenbasis und QimiQ Whip gehören zum Unternehmen auch die Produkte Qiminaise, eine Mayonnaise mit nur 20% Fett und ohne Eier, die Sauce Hollandaise sowie die QimiQ Marinade Basis zum Einlegen von Fisch, Fleisch, Geflügel und Meerestieren.


    Copyright Text: qimiq.com
  • Erdbeer-Topfen-Torte mit QimiQ Classik


    Copyright Foto / Bild: qimiq.com
  • QimiQ - Die bessere Sahne in der Küche

    Vom Sterne-Restaurant bis zum Haushalt überzeugt QimiQ alle Köche mit seiner Gelinggarantie.

    Alles begann Mitte der 90er-Jahre, als sich Rudolf F. Haindl, der Erfinder und Gründer der Marke Pacojet, und der Haubenkoch Hans Mandl begegneten. Beide von Haus aus Tüftler und Genießer, suchten sie nach einer idealen Zutat für den Pacojet, die sich zur schnellen Herstellung von Sorbets, Granitees und als Basisprodukt für Suppen, Saucen und Relishes eignet. Für die gesamte KücheDie Zutat sollte keine Transfette enthalten, wie man sie häufig in Margarine und Pflanzen-creme findet, sowie säure- und alkoholstabil sein. Heraus kam dabei QimiQ die erste Sahne-basis, ein natürliches und schnittfestes Sahne-produkt mit nur 15 Prozent Fett. Schnell wurde ihnen klar, dass sich die Anwendung von QimiQ nicht nur auf den Pacojet reduziert, sondern als Zutat für die gesamte Küche eignet. Das weiß auch Rudolf Obauer aus Werfen, Koch des Jahrzehnts und mit 4-Gault-Millau-Hauben höchstdekoriert: Für uns ist QimiQ ein fester Bestandteil unserer Zutaten und aus der Küche nicht mehr wegzudenken.


    Copyright Text: qimiq.com
  • QimiQ - Die Sahne-Basis


    Copyright Foto / Bild: qimiq.com
  • QimiQ - Die Sahne-Basis

    Gut, besser, QimiQ

    Sahne besitzt eine natürliche Bindefähigkeit, die aber aufgrund ihres hohen Fettanteils in der Verarbeitung Probleme mit sich bringt. So bleibt Sahne zwar ein guter Geschmacksträger, aber in Verbindung mit anderen Zutaten ist sie in ihrem Einsatzgebiet beschränkt. Die Bindefähigkeit der Sahne ist dafür einfach zu schwach. QimiQ hingegen bietet die gleiche geschmackliche Breite und Güte wie Sahne, besitzt aber mit nur 15 Prozent einen viel geringeren Fettanteil. Da-durch ist eine höhere Bindefähigkeit gegeben.Mit QimiQ verfeinerte Speisen be-sitzen eine längere Standfestigkeit und bleiben auch bei Zugabe von Zi-tronensaft, Essig und Alkohol stabil. Zudem besitzt QimiQ einen weite-ren Vorteil gegenüber herkömmlicher Sahne: QimiQ ist temperaturresistent, also unempfindlich gegenüber Hitze und Kälte. Ermöglicht wird das durch das patentierte Produktionsverfahren, bei dem die Milchproteine von einer hauchdünnen Gelatineschicht überzo-gen werden. 99 Prozent österreichische Sahne und ein Prozent Rindergelatine schaffen diese funktionalen Vorteile.


    Copyright Text: qimiq.com
  • #userlike_chatfenster#