Gewürzgarten Malabar Pfeffer, schwarz, ganz - 120 g - Glas

Gewürzgarten Malabar Pfeffer, schwarz, ganz

Artikelnummer
Auswahl | Inhalt (Einwaage) | Verpackung | Preis €
(Preis / Einheit) | (Ergiebigkeit)
Verfügbarkeit | Mindesthaltbarkeitsdatum
Artikelnummer: 32752
120 g Glas   € 5,81 *
(€ 4,84 / 100 g)
VE-Kauf 6 x 120 g Glas zu je   € 5,64 *
SOFORT LIEFERBAR
letztes Mindesthaltbarkeitsdatum: 10.7.2024    Ø 918 Tage haltbar ab Lieferdatum.  ?

Im Pfefferhandel werden Sorten nach den Herkunftsgebieten unterschieden. Zu den wichtigsten Provenienzen gehört MALABAR, im Süd-Westen Indiens. Von dort stammt der schwarze Malabarpfeffer. Sein Geruch erinnert an Süßholzstangen. Der schwarze Pfeffer mit einem leichten Grünstich, besitzt klare, intensive und ausdruckstarke Pfeffernoten. Das Schöne an diesem Pfeffer ist, dass man richtig viel benutzen kann ohne dass ein Gericht zu scharf wird. Nur Sarawak ist pfeffertypisch schärfer. In der Vergangenheit wurde Malabarpfeffer auch unter dem Namen GOA und ALEPPI gehandelt. Der schwarze Pfeffer eignet sich für gebratenes und gegrilltes Fleisch, dunkle Saucen und Suppen, Eintopfgerichte, Wild, Fleischfüllungen und Pastagerichte. Für helle Sossen ist er ungeeignet.

Zusatzinformationen zum Produkt
Gewürzgarten Malabar Pfeffer, schwarz, ganz - 120 g - Glas
#userlike_chatfenster#