2012er Barolo Falletto, trocken, 14,5% vol., Bruno Giacosa - 1,5 l - Flasche

2012er Barolo Falletto, trocken, 14,5% vol., Bruno Giacosa

Artikelnummer
Auswahl | Inhalt (Einwaage) | Verpackung | Preis €
(Preis / Einheit) | (Ergiebigkeit)
Verfügbarkeit | Mindesthaltbarkeitsdatum
Artikelnummer: 29851
1,5 l Flasche   € 369,14 *
(€ 246,09 / l)
SOFORT LIEFERBAR

Granatrot. Intensive Nase nach Gewürzen und trockenen Früchten. Im Mund voll, lang anhaltend, harmonisch und elegant. Sehr langes Finale, riesiges Potential. Der Wein darf aus rechtlichen Gründen nur noch den Lagennamen Falletto tragen, der Ortsname Serralunga ist nicht mehr erlaubt. Bruno Giacosa ist einer der letzten Traditionalisten des Piemonteser Weinbaus. Barriques lehnt er grundsätzlich ab, seine Weine werden auch nicht filtriert. Die Gärung findet in Edelstahltanks statt, der Ausbau in grossen Fässern aus französischer Eiche. Ab Jahrgang 2009 dürfen Barolo und Barbaresco keine Ortsbezeichnung mehr im Lagennamen führen, dieser Wein lief früher unter dem Namen Falletto di Serralunga. (siehe auch Artikel 30472, 30473 und 30474) 97 Punkte James Suckling.

Zusatzinformationen zum Produkt
#userlike_chatfenster#